BGE-NDS: Newsletter 07/2017

Liebe BGE-Botschafter/innen,

Niedersachsen ist weiterhin auf einem guten Weg zur Erreichung der Wahlzulassung für die Bundestagswahl 2017. Weiter so! Aber auch in den anderen Bundesländern geht es ordentlich voran. In Baden Würtemberg fand am Wochenende ein Aktionstag zum bedingungslosen Grundeinkommen statt, auf dem viele Unterstützer gefunden wurden. Der Prominenteste unter ihnen dürfte Götz Werner gewesen sein. Nordrhein Westfalen liegt inzwischen nur noch ganz knapp hinter uns und ich vermute, dass bereits die 1.000 nötigen Unterstützer für die Teilnahme an der Landtagswahl gefunden wurden. Das BGE wird dort also wählbar sein, nach der Landtagswahl im Saarland ist das dann bereits die zweite Wahlteilnahme.

Bitte sendet mir die aktuelle Anzahl der von euch gesammelten Unterstützerunterschriften zu, damit wir die Zahlen morgen Abend gegen 21 Uhr aktualisieren können.

BGE-Klönschnack

Unsere regelmäßige, offene Telefonkonferenz zum Austausch und zur Abstimmung findet morgen Abend um 20:45 Uhr statt. Ich muss beruflich nach Freiburg und werde nicht teilnehmen können, wünsche euch aber einen gute Gespräche.

öffentliche Telefonkonferenz
Tel.: (030) 634 179 89
Konferenzraum-Nr. 5718#
Live Protokoll zum Mitlesen und Mitschreiben

Datum:
15.03.2017 – 20:45 Uhr

Was würdest du tun, wenn du ein Grundeinkommen hättest?

Unter diesem Motto bieten wir eine Infoveranstaltung mit Gesprächs- und Vortragsteil am 31.03.2017 in Hannover an. Anna-Sophie Brüning, Baukje Dobberstein und Stefan Mekiffer sind dabei und auch Ansprechpartner für diesen Termin.

mehr Info

Was ist los auf Bundesebene?

Die nächste Vorstandssitzung findet am Donnerstag 16. März 2017 um 19:00 Uhr statt. Zur Teilnahme bitte die Nummer unter 030 / 63417989 sowie die Raumnummer 5179 verwenden. Auch diese Sitzung ist öffentlich und Gäste sind herzlich willkommen.

Und auch der Bundesparteitag am 25./26.03.2017 in Berlin rückt näher. mehr Info

Eine Bodenzeitung reist durch Niedersachsen

Unsere Bodenzeitung ist fast fertig und steht demnächst für Veranstaltungen zur Verfügung. Der Plan ist die Bodenzeitung von BGE-Botschafter/in zu BGE Botschafter/in durch Niedersachsen zu tragen. Im WeChange ist eine Planungsdatei angelegt, mit der wir die Aktionen planen können. Bitte tragt euch ein, damit die Reise der Bodenzeitung durch Niedersachsen geplant und begonnen werden kann. Bitte beachtet, dass Veranstaltungen mit der Bodenzeitung angemeldet werden müssen. Bei den Formalien unterstütze ich gerne.

Die Bodenzeitung ist ein großes Plakat, dass auf den Boden gelegt wird und mit einer offenen Frage (Bsp.: Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?) und „Markern“ zu einer oder mehreren Antworten einlädt. Dabei entstehen regelmäßig interessante Gespräche über das bedingungslose Grundeinkommen und man erhält ein Bild über die Stimmung der Menschen.

bedingungslos-beflügelt

Mit bedingungslos-beflügelt ist ein Projekt zur medialen Begleitung des Grundeinkommens gestartet. Baukje unterstützt mit ihrer phantastischen Arbeit in Sachen Blog, ich selbst habe einen Podcast ins Leben gerufen und das erste Gespräch mit Enno Schmidt ist bereits online. Schaut es euch an, genießt die Inhalte und sprecht darüber.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche und sende Grüße,

Thomas

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.