Neustart Niedersachsen

Die neuen Bundesvorsitzenden vom Bündnis Grundeinkommen, Alina und Moritz, hatten schon in ihrer Kandidatur angekündigt, das Konzept der BGE:open wiederbeleben zu wollen. Das soll auch für den „Neustart Niedersachsen“ genutzt werden.

Deshalb hat Martin Sonnabend, der neue Beisitzer für den Landesverband Niedersachsen im Bundesvorstand, am Rande der BGE:open 18.1 einen Mittagstisch reserviert, damit sich Interessierte über die Zukunft vom Bündnis Grundeinkommen im Landesverband Niedersachsen austauschen können.

Die Hauptveranstaltung BGE:open 18.1 findet am Sonntag, 24. Juni 2018, in Hannover in der Tai Chi Schule, In der Steinriede 7, Innenhof, 30161 Hannover, statt.

Vorläufiges Programm:
ab 9 Uhr Come together
10 bis 11 Uhr Bericht des Präsidiums vom Bündnis Grundeinkommen mit allgemeinem Austausch
11 bis 13 Uhr Gruppenarbeit der verschiedenen Projektteams
13 bis 14.30 Uhr Mittagspause (jeder selbstständig in der Umgebung)*
14.30 bis 16 Uhr Austausch über die Ergebnisse der Gruppenarbeit
16 Uhr Ende
*) Die Niedersachsen treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen im
Biergarten “Lister Turm”, um den Neustart vom Bündnis Grundeinkommen
im Landesverband zu besprechen.

Für alle, die schon am Samstag, 23. Juni 2018, anreisen, ist ein Treffen im Biergarten ab Samstagnachmittag geplant, wo dann auch um 20 Uhr gemeinsam das WM-Vorrunden-Spiel Deutschland-Schweden geschaut werden kann.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit unter https://www.buendnis-grundeinkommen.de/veranstaltungen/bgeopen-18-1-in-hannover

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.