Auf zur BGE:open in Berlin!

Am ersten September-Wochenende finden in Berlin die nächsten BGE:open statt. Alles ist vorbereitet. Nur Ihr fehlt noch, um sie zu einem Riesenerfolg zu machen. Alle Anmeldungen, die bis Mittwochabend eingehen, werden bei Aufbauten, Materialien und Vorort-Verpflegung noch berücksichtigt. Ihr könnt Euch also noch kurzfristig (auch ganz spontan am Samstag oder Sonntag!) entscheiden und auch noch andere Menschen überzeugen.

Die BGE:open 18.2 beginnen am Samstag, 1.9., um 9 Uhr im WuJia-Zentrum, Potsdamer Chaussee 87, 14129 Berlin-Nikolassee. Um 9.30 Uhr berichtet Markus Härtl über die BGE-Entwicklung in Liechtenstein und die (von ihm am Vortag noch besuchte) Bürgerversammlung in Rheinau (Schweiz) zum geplanten Modell-Projekt in dem Dorf. Ab 10.45 Uhr gibt es Updates aus den Teams des Bündnis Grundeinkommen und anschließend können alle Interessierten in einem der vier Teams an konkreten Projekten mitarbeiten. Nach der Mittagspause (13 bis 14.30 Uhr) sollen sich die im Community-Prozess für die Europawahl drei bestplatzierten Bewerber/innen in einer Podiumsdiskussion vorstellen, bevor ab 17 Uhr auf der offiziellen Aufstellungsversammlung die Bundesliste zur Europawahl gewählt wird.

Am Sonntag, 2.9., geht es um 9.30 Uhr mit einer Open Stage (Offene Bühne für alle, die etwas zum BGE präsentieren möchten) und anschließenden Workshops weiter. Dabei werden u.a. ab 10.45 Uhr Alina das “Das Gesellschafts-Spiel” ausprobieren (lassen), Anita “Überzeugen in 60 Sekunden” erklären und Konrad “Das BGE über die 4 Kriterien hinaus konkretisieren”. Weitere interaktive Angebote zu verschiedenen Themen sind möglich. Im Plenum ab 12.30 Uhr können sich alle Anwesenden austauschen. Nach der Mittagspause (13 bis 14 Uhr) sind der/die Europa-Spitzenkandidat/in, Alina Komar, Juliane Beer, Markus Härtl u.a. eingeladen, zur Frage „BGE in Deutschland/Europa. Wie weiter?“ (bis ca. 16 Uhr) zu diskutieren.

Wer sich durch Übernachtungskosten an der Teilnahme gehindert sieht, kann sich an bgeopen@buendnis-grundeinkommen.de wenden. Es wird dann versucht, kostengünstige bzw. kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten zu organisieren, damit möglichst viele Menschen an der BGE:open teilnehmen (können).

Bereits am Freitag, 31.8., besteht ab 20 Uhr Gelegenheit zu einem gemütlichen Austausch im Biergarten Loretta.

Zu besseren Übersicht wird um Anmeldung auf https://www.buendnis-grundeinkommen.de/veranstaltungen/bgeopen-18-2-in-berlin/ gebeten. Fürs Bieten und Suchen von Mitfahrgelegenheiten kann gern die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag genutzt werden.

 

2 thoughts on “Auf zur BGE:open in Berlin!”

  1. Biete Mitfahrgelegenheit aus Südniedersachsen (Landkreis Göttingen-Osterode) am Freitagnachmittag nach Berlin und Sonntagabend zurück. Tel. 01578 3562535

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.