Online-Abstimmung bis Donnerstag, 19 Uhr

Das Bündnis Grundeinkommen nimmt an der Europawahl Ende Mai 2019 teil und hat dafür in den letzten Wochen um Kandidaturen gebeten. Noch bis Donnerstag, 30.8.18, 19 Uhr, kann man sich an der Online-Abstimmung beteiligen. Auf https://europawahl.buendnis-grundeinkommen.de/europakandidaten/ sind die eingegangenen Bewerbungen, bestehend aus einem Motivationsschreiben, meistens den Antworten auf fünf vom Bündnis gestellte Fragen und teils einem Video, gelistet.

Darunter befinden sich auch Aktive aus Norddeutschland, die gern auf die Bundesliste zur Europawahl gewählt werden möchten. Die ersten 10 Personen mit der größten Zustimmung in der Community werden einen Platz auf der Liste finden.

Zur Info: Die Rangfolge, die aufgrund der Online-Abstimmung gebildet wird, ist der Vorschlag an die Aufstellungsversammlung am Samstag, 1.9., in Berlin.