Online-Abstimmung bis Donnerstag, 19 Uhr

Das Bündnis Grundeinkommen nimmt an der Europawahl Ende Mai 2019 teil und hat dafür in den letzten Wochen um Kandidaturen gebeten. Noch bis Donnerstag, 30.8.18, 19 Uhr, kann man sich an der Online-Abstimmung beteiligen. Auf https://europawahl.buendnis-grundeinkommen.de/europakandidaten/ sind die eingegangenen Bewerbungen, bestehend aus einem Motivationsschreiben, meistens den Antworten auf fünf vom Bündnis gestellte Fragen und teils einem weiterlesen…

Auf zur BGE:open in Berlin!

Am ersten September-Wochenende finden in Berlin die nächsten BGE:open statt. Alles ist vorbereitet. Nur Ihr fehlt noch, um sie zu einem Riesenerfolg zu machen. Alle Anmeldungen, die bis Mittwochabend eingehen, werden bei Aufbauten, Materialien und Vorort-Verpflegung noch berücksichtigt. Ihr könnt Euch also noch kurzfristig (auch ganz spontan am Samstag oder Sonntag!) entscheiden und auch noch weiterlesen…

Soziales Intranet beim Bündnis

Seit ein paar Tagen befindet sich beim Bündnis Grundeinkommen ein neues Projekt „HumHub Einführung“ zur Etablierung eines sozialen Intranets zur Zusammenarbeit und Kommunikation im Aufbau, für das dringend Unterstützung gesucht wird. Bisher sind nur wenige Leute an der Projektarbeit beteiligt und diese kleine Gruppe hat mit der Erarbeitung eines Strukturplans zur Umsetzung und Realisierung von HumHub als zukünftiger Plattform weiterlesen…

Überparteilicher Klönschnack

Beim Regionaltreffen Nord des Netzwerks Grundeinkommen wurde die Einrichtung eines Klönschnacks für alle BGE-Interessierten im Norden diskutiert. Er soll den Initiativen zum zwanglosen Austausch über ihre Aktivitäten dienen, aber auch offen für Einzelne sein. Ein erster Probe-Klönschnack findet am Freitag, 13.7., um 20 Uhr im Raum 4316 unter Tel. 030 / 63417989 statt.

Neustart Niedersachsen

Die neuen Bundesvorsitzenden vom Bündnis Grundeinkommen, Alina und Moritz, hatten schon in ihrer Kandidatur angekündigt, das Konzept der BGE:open wiederbeleben zu wollen. Das soll auch für den „Neustart Niedersachsen“ genutzt werden. Deshalb hat Martin Sonnabend, der neue Beisitzer für den Landesverband Niedersachsen im Bundesvorstand, am Rande der BGE:open 18.1 einen Mittagstisch reserviert, damit sich Interessierte über die Zukunft weiterlesen…

Dr. Martin Sonnabend neuer Beisitzer für Niedersachsen im Bundesvorstand

Osnabrück am 31.05.2018 Liebe BGE-ler*, hallo Niedersachsen! Da ich auf dem Bundesparteitag in Kassel zum neuen Beisitzer des Landesverbandes Niedersachsen gewählt wurde (Alina war zurückgetreten), möchte ich mich kurz vorstellen: Nach 15 Jahren in Göttingen folgten 20 Jahre „Weiterentwicklung“ in München und Oberbayern. Nun wohne ich in Rödinghausen (NRW) und in Osnabrück und arbeite in weiterlesen…

Alina Komar zur Beisitzerin für Niedersachsen gewählt

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Bündnis Grundeinkommen am 27.1.18 in Hannover wurden neben einem neuen Präsidium auch drei „Beisitzer/innen“ in den Bundesvorstand gewählt, um sich dort um jene Landesverbände zu kümmern, die momentan nicht durch eine/n Landesvorsitzende/n im Bundesvorstand vertreten sind. Zur Unterstützung der derzeit kommissarisch geschäftsführenden Landesvorstände Ulrich Kapp und Hans Stallkamp hat sich weiterlesen…